Mikronährstofftherapie

Mikronährstofftherapie bei Judith Kliewe in Hamburg

Mikronährstoffe (= Vitalstoffe) ist der Oberbegriff für Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Aminosäuren und Fettsäuren. Diese Stoffe braucht unser Körper, damit die ca. 100.000 Stoffwechselvorgänge pro Sekunde in jeder unserer ca. 70 Billionen Zellen reibungslos ablaufen können.
Diese Abläufe kann man sich vorstellen wie die Zahnräder eines Uhrwerkes, die eng verzahnt ineinander greifen. Wenn ein Rad stockt, dann hat das Auswirkungen auf das große Ganze. Damit aber alles „wie geschmiert“ läuft, brauchen unsere Zellen eine Vielzahl von Bau-, Hilfs- und Betriebsstoffen.
Die meisten dieser Stoffe kann unser Körper jedoch nicht oder in nicht ausreichender Menge bilden, wir müssen sie mit der täglichen Nahrung aufnehmen. Damit die Stoffe aber auch wirklich am Ende des Verdauungsweges ins Blut gelangen, müssen wir

1. genügend vitalstoffreiche Lebensmittel essen,
2. diese vitalstoffreichen Lebensmittel während einer Mahl-Zeit und nicht während einer Schling-Zeit zu uns nehmen, das heißt, wir müssen in Ruhe und gründlich kauen und
3. brauchen wir eine intakte Darmflora und Darmwand.

Wie macht sich ein Vitalstoffmangel bemerkbar?

Vitalstoffmangel ist in der heutigen Zeit weit verbreitet. Er kann sich verbergen hinter Symptomen wie zum Beispiel:

• Müdigkeit
• Konzentrationsschwäche
• Appetitlosigkeit
• Schlafstörungen
• Gereiztheit
• depressive Verstimmungen
• Burnout
• Hauterkrankungen
• Haarausfall
• Infektionsanfälligkeit
• Wetterfühligkeit
• Migräne
• und anderen

Besondere Risikofaktoren für die Entwicklung eines Vitalstoffmangels sind:

• regelmäßiger Alkohol- und / oder Zigarettenkonsum
• ständige starke geistige Beanspruchung (Stress)
• Leistungssport
• Wachstum
• chronische Erkrankungen
• Arzneimitteleinnahme
Darüber hinaus besteht auch in der Schwangerschaft, Stillzeit und in höherem Alter ein vermehrter Vitalstoffbedarf.
Bevor man nun aber bei Verdacht auf Vitalstoffmangel zu Vitamintabletten o.ä. greift, sollte man mit Hilfe der Vollblutanalyse im Labor den tatsächlichen Mangel feststellen lassen, um im Anschluss sinnvoll und gezielt „auffüllen“ zu können.

Judith Kliewe - Heilpraktikerin
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme
Naturheilpraxis Judith Kliewe
Routenplaner und Anfahrt zum Pidder-Lüng-Weg 1a 22149 Hamburg-Rahlstedt,
Telefon +49 (0) 40 / 2000 89 43
Kontakt per E-Mail

Öffnungszeiten
Mo, Mi, Fr: 08.00 – 13.00 Uhr
Mo, Fr: 15.00 – 18.00 Uhr
Termine nach Vereinbarung